Samstag, 7. Oktober 2017

Rezension: "Sag nie ihren Namen" von James Dawson ♡



Bobbie macht einen schwerwiegenden Fehler.
Sie ruft nach Mary.
Und rechnet nicht mit den Folgen,
die sie bald einholen.






Klappentext

"Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! --- Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache."

Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween "Bloody Mary" vor einem Spiegel im Waschraum ihres Internats heraufbeschwören, ahnen sie beide noch nicht, welche Schrecken sie bald einholen werden. Merkwürdige Dinge nehmen ihren Lauf und Bobbie muss erkennen, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, um ihr Leben und das ihrer besten Freundin zu retten. ♡

Das Konzept der Geschichte war natürlich alles andere als neu, dennoch konnte mich der Verlauf des Buches rund um Bobbie und Naya fesseln, da immer wieder spannende Highlights in den Aufbau eingeflochten wurden. Auch das Finale war wahnsinnig interessant zu lesen, obwohl ich mir eine andere Auflösung gewünscht hätte.

Die Charaktere sind mir sehr sympathisch gewesen, auch wenn sie einige "Standard-Klischees" erfüllten. Bobbie beispielsweise ist die typische graue Maus, die sich in Büchern verkriecht und quasi unsichtbar für ihre Umwelt ist. Naya ist hingegen die typische, quirlige beste Freundin.
Der Schreibstil war flüssig und spannend, sodass das Buch schnell durchgelesen war. ♡


Fazit


Ein spannender Thriller für zwischendurch mit guten Spannungshöhepunkten. Allerdings sollte man nicht zu viel Tiefe erwarten und neue Wendungen erwarten. 


Meine Bewertung 
3/5 Punkte. 




Im Folgenden noch ein paar Informationen zum Buch



 
Verlagswebsite: https://www.carlsen.de/
Seitenzahl: 336 Seiten
Format:Taschenbuch
ISBN: 978-3-551-31419-2
Preis: 12, 99 € (DE)


Ich hoffe euch hat diese Rezension gefallen
und ihr seid auch beim nächsten Mal wieder dabei!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen