Freitag, 14. April 2017

Rezension: "Snow Heart" von Olivia Mikula ♡

Herz aus Eis.
Worte aus Gold.




Caspara ist eine Schneefrau.
Sie beherrscht die Kälte, den Nordwind, den Winter.
Doch sie muss stets Acht geben,
dass der Zauber nicht ihr Herz erfrieren lässt.
 


Die junge Studentin Caspara steht kurz vor ihrem Studienabschluss, als seltsame Dinge geschehen. Ihre Eiskräfte scheinen mit einem Mal ein Eigenleben entwickelt zu haben, sodass sie immer öfter in unerklärliche Situationen kommt, weil sie plötzlich eine Pfütze einfriert und jemanden damit zum Stolpern bringt. Die Folgen ihrer beinahe unkontrollierbaren Energieschübe sind meist Schwäche- oder Ohnmachtsanfälle. Denn Casparas Gabe ist ebenso ein Fluch: Mit jedem Zauber, den sie ausführt, kommt sie dem Tod ein Stückchen näher.
Als sie schließlich dem Auslandsstudenten Wyatt begegnet, nimmt ihr ganzes Leben eine überraschende Wendung: Denn mit einem Mal heften Verfolger an Casparas Fersen, die fest entschlossen sind ihre Schneekräfte an sich zu reißen.
Wird es Caspara und Wyatt gelingen ihre Feinde zu besiegen?




Das Konzept der Geschichte fand ich sowohl spannend, als auch mitreißend. Casparas Wintermagie hat mich von Anfang an begeistert. Die Zwickmühle, dass sie bei der Verwendung ihrer Kräfte immer mehr ihrer körperlichen Stärke einbüßt, finde ich sehr interessant, da so ein innerer Konflikt entsteht, der der Geschichte noch mehr Würze verleiht.
Auch das Setting (*hach* Irland!) empfand ich als wunderbar ausgewählt! Es hat die magische Atmosphäre des Buches um ein Vielfaches verstärkt. ♡

Die Charaktere waren meiner Meinung nach sehr sympathisch, auch wenn ich Caspara am liebsten manchmal bei den Schultern genommen und ordentlich durchgeschüttelt hätte. Sie kann sehr egoistisch denken und handeln, wenn sie will, beziehungsweise wenn die Schneefrau in ihr das will.
Die Darstellung einer zweiten Persönlichkeit in Form der Schneefrau in Casparas Innerem fand ich in diesem Zusammenhang ebenfalls sehr gut gewählt, da man so das Gefühl bekam, Caspara würde mit ihren Kräften, ihrem Inneren kooperieren oder konkurrieren.

Wyatt hat allerdings mein Herz erobert! ♡
Mit seiner liebenswürdigen, treuen Art und seinem Verständnis gegenüber Caspara hat er eindeutig Größe bewiesen und sich von dem üblichen "Bad Boy" - Gehabe abgehoben. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen!

Der flüssige Schreibstil hat dazu geführt, dass ich das Buch innerhalb weniger Tage förmlich in mich aufgesogen habe. Allerdings kam es mir manchmal auch so vor, als sei die Geschichte zu schnell erzählt worden, wodurch ich Casparas Entscheidungen nicht immer vollkommen nachvollziehen konnte. Man sprang von einer Handlung in die nächste, was zwar spannend war, aber manchmal auch ein wenig verwirrend.
Dieser Faktor tut der humorvoll und mitreißend erzählten Geschichte allerdings keinen Abbruch. ♡ 


Fazit

Ich habe mit Caspara und Wyatt mitgelitten- und geliebt. Die Geschichte der beiden ist besonders und absolut lesenswert! ♡


Meine Bewertung

4/5 Punkte.



Im Folgenden noch ein paar Informationen zum Buch




Verlagswebsite: https://www.drachenmond.de/
Seitenzahl: 288  Seiten
Format: Softcover
ISBN: 978-3-95991-110-8
Preis: 12, 90 € (DE)



Ich hoffe euch hat diese Rezension gefallen
und ihr seid auch beim nächsten Mal wieder dabei!
 



Kommentare:

  1. Ich freu mich schon so sehr auf das Buch 😍
    Und ich liebe Irland auch so sehr und bin da so gespannt 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa Irland ist wirklich grandios! Ich hoffe, dass es dir gefallen wird. :) <3

      Löschen