Sonntag, 30. April 2017

Rezension: "Rubinsplitter - Funkenschlag & Tränenspur" von Julia Dessalles ♡

Rosa ist unscheinbar und schwach.
Ruby hingegen stark und mächtig.
Wer hätte vermutet, dass beide Mädchen
ein und dieselbe Person sind?
 




Rosa fristet ein einsames Teenager Dasein fernab von Menschenmengen, Freunden und insbesondere Jungs. Von ihrer Mutter wird sie Tag für Tag niedergemacht, einfach weil sie so ist, wie sie ist.
Doch diese Zeit hat nun ein Ende. Auf einem Konzert lernt sie durch Zufallden Leadsänger Kai und seinen Freund Ika kennen, die sie in eine Welt fernab der Realität entführen. Nach Salvya.
Mit der Zeit scheint sich die schüchterne, zurückgezogene Rosa zu verändern. Sie erlangt Selbstbewusstsein, wird stärker und wird schlussendlich zu Ruby.
Während ihrer Wandlung in der magischen Welt scheint sich Stück für Stück eine alte Prophezeiung zu bewahrheiten, sodass alte Feindschaften wieder ans Licht kommen.
Und wäre das nicht schon genug, ist da auch noch Kai, der Ruby regelmäßig auf die Palme bringt.

Ich fand die Idee hinter der Geschichte sehr fesselnd. Natürlich hat man Bücher dieser Art schon öfter gelesen, dennoch ist "Rubinsplitter" etwas ganz Besonderes. Die erschaffenen Welten und Charaktere konnte ich mir bildlich vorstellen. Ich habe von der ersten Seite an mitgefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen! ♡




Besonders die Personen hauchen der Geschichte Leben ein. Am meisten fasziniert hat mich die Zwiegespaltenheit von Ruby, bzw. Rosa. In der menschlichen Welt ist sie ein Mauerblümchen, während sie in der magischen Parallelwelt Salvya zur kämpferischen Prophezeiten heranwächst. Ihre Entwicklung war einfach genial und es hat wahnsinnig viel Vergnügen gemacht, ihr dabei "zuzusehen".

Doch auch Kai hat mir super gefallen! Er hat mich regelmäßig zum Haare raufen (und manchmal auch zum empörten Aufschreien) gebracht. Er ist ein faszinierender Charakter mit vielen Ecken und Kanten, die man während der Geschichte jedoch zu lieben lernt.

Ebenso Ali, der beste Freund von Kai, war fantastisch skizziert. Er ist der geheimnisvolle Fremde, die mögliche Gefahr oder Rettung... Selbst am Ende des zweiten Bandes weiß man nicht, welche Rolle er noch spielen wird, weshalb ich umso gespannter auf die Fortsetzung warte!



 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Er ist flüssig und scheinbar locker, doch immer noch bildgewaltig und fesselnd! ♡


Fazit

"Rubinsplitter - Funkenschlag und Tränenspur" ist eine geniale Fantasy - Reihe mit Spannung, Witz und auch einer Prise Tragik. Absolut zu empfehlen! ♡


Meine Bewertung

5/5 Punkte.



Im Folgenden noch ein paar weitere Informationen zum Buch



 
Verlagswebsite: https://www.drachenmond.de/
Seitenzahl: 530 Seiten
Format: Softcover
ISBN: 978-3-95991-047-7
Preis: 14, 90 € (DE)


Ich hoffe ihr genießt alle das lange Wochenende!
Wir lesen uns ganz bald wieder.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen